Author Archive PatBCR

Ghost Recon – Breakpoint

Ubisoft kündigte den Nachfolger der Ghost Recon Reihe an. Nach dem Erfolg von “Ghost Recon – Wildlands”, sollte das neue Game noch viel mehr Elemente im Bereich Open World und Taktik haben.

Infos / Trailer

In “Ghost Recon – Breakpoint kann sich der Spieler über eine rießen Open World Karte freuen. Das diesmalige Szenario findet auf der Insel Auroa statt, die mit wunderschönen Stränden, atemberaubenden Landschaften und einem Vulkan ein Hingucker ist. Leider gibt es jedoch eine Technologiefirma mit dem Namen Skell, die Ihre futuristischen militärischen Gerätschaften dort testen.

Major Cole D. Walker dient in dem neuen Teil als Bösewicht und macht Jagd auf das Ghost Recon Team. Nach dem er seinen ehemaligen Kollegen umbrachte und abrtrünnig wurde, schuf er sich eine Armee mit bewaffenten Dronen. Unterstützt wird er von der Gruppe “Wolves” unter der Führung von Walker.

Gameplay / Multiplayer

Wie bereits im Vorgänger “Ghost Recon – Wildlands” kann sich der Spieler als Solokämpfer mit seinem Team den Aufgaben stellen, oder auch mit Freunden als 4er Team alle Missionen im Koop Modus spielen. Eine weitere Neuigkeit ist der PvP Modus mit dem Namen “Ghost War”, wo sich Spieler gegeneinander beweisen können.

Mehr als 30 Fahrzeuge stehen im neuen Teil zur Verfügung und können vom Team gesteuert werden. Auch werden neue Möglichkeitenim Bereich Tarnung und den verschiedenen Absprachen möglich sein. In diesem Teil wird sehr viel auf Taktik gesetzt und zusätzlich wurde ein Klassensystem eingefügt.

Erscheinungsdatum / Beta

Ghost Recon – Breakpoint erscheint am 4. Oktober 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Die PC Version wird Exclusive im Epic Store und im eigenen Uplay Store erhältlich sein.

Wenn du nun motiviert bist auf das Spiel, kannst du dich auf der Ghost Recon Homepage für die Beta registrieren. Mit der Vorbestellung von Ghost Recon – Breakpoint hast du garantierten Beta Zugang.

Wir werden Euch auch in Zukunft noch von diesem Game noch einiges berichten. Spätestens nach der Betaphase werden wir neue Infos liefern und über Erfahrungen berichten.

Ready or Not! – Der neue Taktik Shooter

Im neuen Taktik Shooter des Entwicklerstudios VOID Interactive übernimmt der Spieler die Rolle eines Mitglieds in der amerikanischen Elite-Polizei-Einheit SWAT. Zu seinem Aufgaben zählen unter anderem die sorgfältige Planung und die richtige Wahl der Ausrüstung. Aber auch das Stürmen von Gebäuden, die Beweissicherung und die Festnahme von Verdächtigen oder Terroristen ist das Ziel in diesem Taktik Shooter.

Ausrüstung & Vorgehen

Mit Hilfe von diversen Ausrüstungsgegenständen können z.B. Türen leise geknackt oder einfach aufgesprengt werden. Im Fokus des Spiels steht dabei natürlich ein nicht tödliches Vorgehen. Hierzu dienen Einsatzmittel wie Blendgranaten, Reizgas oder auch den Taser. Jedoch ist auch die Neutralisierung mittels scharfer Waffen möglich.

Teamwahl

Die Teamwahl bei Ready or Not wird sehr große Entscheidungen mitführen. So können Spiler mit einem Sniper-Team Ziele aus einer größeren Distanz ausschalten, oder auch mehrere Einsatzteams mit ballistischen Schilden verwenden, um einen sicheren Zugriff gewährleisten zu können.

Spielmodus

Die Entwickler legen besonders Wert auf ein realistisches Waffenverhalten und auch Gegnerverhalten. Ready or Not bietet den Spielern einen Karrieremodus mit einer fesselnden Story für den Singleplayer. Einen Koop-Modus und ein PvP Multiplayer Modus wird es von Anfang an auch geben. Mit diesem Konzept baut Ready or Not auf die Stärken von Serien wie Rainbow Six und SWAT auf.

Einsätze

Die Einsätze bei Ready or Not werden den ein oder anderen Spieler sehr Nahe gehen. So werden in der Karriere auch Einsätze in Schulen, bei diversen gewaltätigen Sekten oder Einkaufszentren erwartet. Aber auch kleinere Geiselnahmeszenarien werden im Spiel vertreten sein.

Gameplay Trailer von Ready or Not
Erscheinungsdatum / Alpha & Beta

Ready or Not sollte im 4. Quartal 2020 erscheinen und es werden 2 verschiedene Versionen angeboten. Mit der Supporter Version haben Spieler bereits im August 2019 Zugriff auf die Alpha. Im Juni 2020 werden dann alle Vorbesteller die Möglichkeit zur Beta haben.
Die Standartversion wird derzeit auf der offiziellen Homepage mit € 35,99 und die Supporter Version mit € 109,99 angeführt.

Official Website: https://voidinteractive.net/

Sea of Thieves

Sea of Thieves – Anniversary Update

Sea of Thieves feiert mit dem neuesten Update Ihr Jubiläum. Nach 1 Jahr Piratenabenteuer und diverse Updates gibt es nun seit dem 30. April 2019 ein neues und großes Update.

Das Anniversary Update bringt viele Neuerungen, darunter The Arena und Tall Tales – Shores of Gold.

Tall Tales – Shores of Gold
Die Welt von Sea of Thieves wurde mit neuen Geschichten und neuen Herausforderungen erweitert. Einige bekannte Gesichter werden Euch in den neuen Abenteuern erwarten, jedoch erwarten Euch auch ganz neue Charaktere die im Mittelpunkt der Abenteuer stehen.

The Arena
In dem neuen Modus “The Arena” können sich wagemütige Piraten gegen andere Crews beweisen und um einen Platz im Ranglistenmodus kämpfen. Dieser Modus wird parallel zum “normalen” Sea of Thieves Modus weiterwachsen und mit Updates versehen.

Weitere Updates
Das langersehnte Warten hat nun endlich ein Ende. Die Entwickler sind den Wunsch der Spieler eingegangen und haben neue Mechaniken eingefügt. Darunter kann man nun auch Angeln und Kochen für sich und seine Crew. Jedoch habt Ihr auch die Möglichkeit beim heimkehrenden Wanderer Merrick Eure Köstlichkeiten zu verkaufen und tauschen.
Auch eine Erweiterung gibt es im Bereich des Schiffschadens. Nun ist es möglich den Mast zu brechen, das Spill oder sogar das Steuerrad zu brechen.
Aber auch für die Piraten unter Euch gibt es coole Erweiterungen. Darunter befindet sich eine Harpune für Euer Schiff, mitdem Ihr zielsicher Gegner besiegen könnt oder auch unerwartete Manöver ausführen könnt.

Einen kleinen Einblick zum Update bringt auch der offizielle Trailer zum Anniversary Update:

Quelle: https://www.seaofthieves.com/de/anniversary-update und XBox PR

Anno 1800 – Führe die Industrielle Revolution an!

Heute am 16.04.2019 ist hat das lange Warten ein Ende. Das Aufbau Spiel Anno von dem Entwicklerstudio Blue Bytes geht in eine neue Runde.

In Anno 1800 begibt man sich in ein neues Zeitalter innerhalb der Anno-Reihe. Dank innovativem Gameplay und beliebten Funktionen ermöglicht es Spielern die spannendsten Epochen der Menschengeschichte auf eigene Art und Weise zu erleben und zu gestalten.

In der neuen Reihe von Anno wird es möglich sein, Expeditionen zu starten und mit Schiffen voller Spezialisten auf der Suche nach Ruhm und Reichtum zurückzukehren. Sie können neue Welten besiedeln und somit diverse neue Ressourcen auffinden.

Weiters gibt es die Möglichkeit einer Storybasierten Kampagne und einen Multiplayer Modus der bereits in der Betaphase überzeugen konnte.

Gut geplant, ist halb gewonnen: Ihre Arbeiter brauchen jede Menge Platz.

Gamescom - Eingang Süd

Gamescom 2018 – Samstag bereits ausverkauft!

Am 21. August 2018 ist es wieder soweit. Die größte Spielemesse der Welt, die GAMESCOM, eröffnet für Fachbesucher und Medienvertretern die Tore. Privatbesucher haben nur einen Tag später schon die Möglichkeit, sich die Messe genau anzusehen und die neuen Games zu testen. Die Messe bietet nicht nur Spielefans und Technikfreaks Angebote, sondern auch den Cosplayern und Cosplayerinnen. Diese haben auch heuer wieder eine eigene Halle (Halle 10 – Cosplay Village) und können sich dort mit anderen austauschen und Ihre Cosplays präsentieren. Bereits 2017 knackte die Gamescom einen neuen Besucherrekord mit rund 355.000 Besuchern und 919 Unternehmen aus 54 Ländern.

Öffnungstage der Gamescom 2018

Die Öffnungstage der diesjährigen Gamescom sind vom Dienstag, den 21. August (Medien- & Pressetag) bis zum Samstag, den 25. August. Bereits am Montag, den 04. Juni wurde bekannt gegeben, dass das Kartenkontigent für Samstag bereits ausverkauft ist! Die Tickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind derzeit noch verfügbar, jedoch wurde auch schon bekannt gegeben, dass diese nurmehr begrenzt verfügbar sind! Wenn du noch kein Ticket hast, kannst du diese hier im Ticketshop der Messe erwerben.

Natürlich wird auch heuer wieder das BCR-Team auf der Gamescom vertreten sein und wir werden Euch über News und Games am laufenden halten.
Werdet Ihr auch dieses Jahr die Messe besuchen? Wenn ja, welche Tage werdet Ihr auf der Messe sein? Das BCR-Team freut sich bereits rießig auf die diesjährige Messe und freut sich auch wieder Euch zu treffen.

Quelle: Kölnmesse – Gamescom 2018

Sea of Thieves

Sea of Thieves – Erfahrungen aus der Beta

Ahoi Piraten!

Zu Beginn von Sea of Thieves fand sich die Crew in der Kneipe auf der Insel “Sanctuary Outpost” ein und trank den ein oder anderen Grog. Irgendwann meinte unser Kapitän Leo (Burning-Gamers.de) wir müssten wieder los segeln und einen neuen Schatz uns besorgen. Betrunken aber wohlauf folgten die Seemänner Pyon, Roach und Pat die Befehle des Kapitäns und begaben sich auf das Schiff das im Hafen ankerte. Die fleißigen Seemänner setzen die Segel in den Wind und holten den Anker ein. Somit ging die Reise in das Ungewisse los, in das der Kapitän die jungen Seemänner führte!

An einer scheinbar verlassenen Insel angekommen, verließen alle Seemänner das Schiff und schwammen auf die Insel. Dort suchten Sie mit der Schatzkarte des Kapitäns den dort vergrabenen Schatz. Jedoch war die Insel doch nicht so verlassen, wie Sie annahmen. Den bereits kurz nach dem Betreten der Insel tauchten aus dem Boden Untote auf. Die Seemänner konnten sich jedoch behaupten und zerstörten die Skelette. Nach einiger Zeit fanden die tapferen Seemänner auch den Punkt wo der Schatz vergraben sein sollte. Pyon und Roach nahmen sofort die Schaufeln in die Hand und taten das was alle Piraten in dieser Situation machen würden. Sie gruben bis plötzlich ein lautes Geräusch “Poing!” kam und da war er. Der vergrabene Schatz wurde gefunden und sofort auf das Schiff gebracht.

Der Kapitän gab sofort den Befehl die Segel zu setzen und den Anker einzuholen. Der Zielkurs war Richtung der Insel “Sanctuary Outpost” gerichtet und nach einigen Minuten erreichten die Seemänner diese auch. Der Kapitän Leo schnappte sich den Schatz und brachte ihn zum schmierigen Harry der in seinem Zelt am Hafen sich befand. Dieser kaufte sofort den Schatz ab und die Männer hatten allen Grund zum feiern! Und wie feiert ein Pirat den auch? Richtig mit den ein oder anderen Fass Grog und guten Seemannsliedern in der Kneipe!

Was ist Sea of Thieves?

Das Entwicklerstudio Rare gibt den Spielern auf Windows 10 und Xbox One die Möglichkeit, einmal das Leben als Pirat kennen zu lernen. Du kannst entweder alleine oder zu zweit ein kleines Boot dir schnappen und in See stechen. Oder du suchst dir deine Crew zusammen und begibst dich zu 4 in einem großen Schiff in See.

Wenn du in See gestochen bist, hast du die Möglichkeit mit Schatzkarten diverse verschiedene Schätze zu finden oder auch Rätsel zu lösen. Du kannst aber auch den bösen Piraten spielen, der andere Crews überfällt und deren Schätze klaut.

Einige Händler und Möglichkeiten waren in der Beta noch nicht verfügbar, jedoch wurden von einen Reddit Nutzer bereits einige interessante Dateien gefunden die noch auf einiges mehr hindeuten. So soll etwa Hinweise auf einen Riesenkraken geben, der die Spieler angreifen kann.

Also wir sind gespannt was da noch auf uns alle zukommt, das Spiel erscheint am 20. März 2018 für Windows 10 und Xbox One.


Sea of Thieves: Release Date Announce Trailer

Call of Duty - WWII

Call of Duty: WWII Beta

Aktuell gibt es die Möglichkeit Call of Duty: WWII auf dem PC kostenlos zu testen. Die Open Beta wurde gestern Abend frühzeitig gestartet und bietet dem Spieler die neuesten Einblicke in das neue Call of Duty Feeling. (Open Beta von 29.09.2017 bis 02.10.2017)

Inhalte der Open Beta am PC:

In der PC-Beta stehen fünf Spielmodi zur Verfügung (Domination |Team Deathmatch | Kill Confirmed | Hardpoint | Krieg „Operation Breakout“). Des Weiteren enthält die Beta vier Multiplayer-Karten (Ardennes Forest | Pointe du Hoc | Aachen | Gibraltar). Alle Spieler haben die Möglichkeit eine der fünf neuen Divisionen zu wählen:

Infanterie | Expeditionesstreitkräfte | Luftlandedivision | Gebirgsjäger | Panzerdivision

Hierzu sei gesagt, dass Level Cap wurde auf 35 gesetzt und beinhaltet, dass Freischalten von Waffen, Scorestreaks und Equipment.

Hier der Offizieller Story-Trailer

Call of Duty kehrt mit WWII zu seinen Wurzeln zurück. Schluss mit zukunftsorientierter Waffentechnik und Exoskelett. Nun heißt es in die Rolle der Soldaten im Zweiten Weltkrieg zu schlüpfen und an historischen Kämpfen wie etwa dem „D-Day“ teilzunehmen. Natürlich wird Call of Duty: WWII dabei auch einen Story-Modus im Gepäck haben. Dieser wird abhängig vom Schwierigkeitsgrad in etwa 7 Stunden zum Durchspielen brauchen und bringt den Spieler an markante Orte quer über ganz Europa verstreut.

Hier unser kleines Let’s Play dazu:

Was hältst du von Call of Duty: WWII und der Rückkehr zu den Wurzeln Call of Duty-Serie? Schreib es uns gerne in die Kommentare!

1