Author Archive Pat

Gamescom - Eingang Süd

Gamescom 2018 – Samstag bereits ausverkauft!

Am 21. August 2018 ist es wieder soweit. Die größte Spielemesse der Welt, die GAMESCOM, eröffnet für Fachbesucher und Medienvertretern die Tore. Privatbesucher haben nur einen Tag später schon die Möglichkeit, sich die Messe genau anzusehen und die neuen Games zu testen. Die Messe bietet nicht nur Spielefans und Technikfreaks Angebote, sondern auch den Cosplayern und Cosplayerinnen. Diese haben auch heuer wieder eine eigene Halle (Halle 10 – Cosplay Village) und können sich dort mit anderen austauschen und Ihre Cosplays präsentieren. Bereits 2017 knackte die Gamescom einen neuen Besucherrekord mit rund 355.000 Besuchern und 919 Unternehmen aus 54 Ländern.

Öffnungstage der Gamescom 2018

Die Öffnungstage der diesjährigen Gamescom sind vom Dienstag, den 21. August (Medien- & Pressetag) bis zum Samstag, den 25. August. Bereits am Montag, den 04. Juni wurde bekannt gegeben, dass das Kartenkontigent für Samstag bereits ausverkauft ist! Die Tickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind derzeit noch verfügbar, jedoch wurde auch schon bekannt gegeben, dass diese nurmehr begrenzt verfügbar sind! Wenn du noch kein Ticket hast, kannst du diese hier im Ticketshop der Messe erwerben.

Natürlich wird auch heuer wieder das BCR-Team auf der Gamescom vertreten sein und wir werden Euch über News und Games am laufenden halten.
Werdet Ihr auch dieses Jahr die Messe besuchen? Wenn ja, welche Tage werdet Ihr auf der Messe sein? Das BCR-Team freut sich bereits rießig auf die diesjährige Messe und freut sich auch wieder Euch zu treffen.

Quelle: Kölnmesse – Gamescom 2018

Sea of Thieves

Sea of Thieves – Erfahrungen aus der Beta

Ahoi Piraten!

Zu Beginn von Sea of Thieves fand sich die Crew in der Kneipe auf der Insel “Sanctuary Outpost” ein und trank den ein oder anderen Grog. Irgendwann meinte unser Kapitän Leo (Burning-Gamers.de) wir müssten wieder los segeln und einen neuen Schatz uns besorgen. Betrunken aber wohlauf folgten die Seemänner Pyon, Roach und Pat die Befehle des Kapitäns und begaben sich auf das Schiff das im Hafen ankerte. Die fleißigen Seemänner setzen die Segel in den Wind und holten den Anker ein. Somit ging die Reise in das Ungewisse los, in das der Kapitän die jungen Seemänner führte!

An einer scheinbar verlassenen Insel angekommen, verließen alle Seemänner das Schiff und schwammen auf die Insel. Dort suchten Sie mit der Schatzkarte des Kapitäns den dort vergrabenen Schatz. Jedoch war die Insel doch nicht so verlassen, wie Sie annahmen. Den bereits kurz nach dem Betreten der Insel tauchten aus dem Boden Untote auf. Die Seemänner konnten sich jedoch behaupten und zerstörten die Skelette. Nach einiger Zeit fanden die tapferen Seemänner auch den Punkt wo der Schatz vergraben sein sollte. Pyon und Roach nahmen sofort die Schaufeln in die Hand und taten das was alle Piraten in dieser Situation machen würden. Sie gruben bis plötzlich ein lautes Geräusch “Poing!” kam und da war er. Der vergrabene Schatz wurde gefunden und sofort auf das Schiff gebracht.

Der Kapitän gab sofort den Befehl die Segel zu setzen und den Anker einzuholen. Der Zielkurs war Richtung der Insel “Sanctuary Outpost” gerichtet und nach einigen Minuten erreichten die Seemänner diese auch. Der Kapitän Leo schnappte sich den Schatz und brachte ihn zum schmierigen Harry der in seinem Zelt am Hafen sich befand. Dieser kaufte sofort den Schatz ab und die Männer hatten allen Grund zum feiern! Und wie feiert ein Pirat den auch? Richtig mit den ein oder anderen Fass Grog und guten Seemannsliedern in der Kneipe!

Was ist Sea of Thieves?

Das Entwicklerstudio Rare gibt den Spielern auf Windows 10 und Xbox One die Möglichkeit, einmal das Leben als Pirat kennen zu lernen. Du kannst entweder alleine oder zu zweit ein kleines Boot dir schnappen und in See stechen. Oder du suchst dir deine Crew zusammen und begibst dich zu 4 in einem großen Schiff in See.

Wenn du in See gestochen bist, hast du die Möglichkeit mit Schatzkarten diverse verschiedene Schätze zu finden oder auch Rätsel zu lösen. Du kannst aber auch den bösen Piraten spielen, der andere Crews überfällt und deren Schätze klaut.

Einige Händler und Möglichkeiten waren in der Beta noch nicht verfügbar, jedoch wurden von einen Reddit Nutzer bereits einige interessante Dateien gefunden die noch auf einiges mehr hindeuten. So soll etwa Hinweise auf einen Riesenkraken geben, der die Spieler angreifen kann.

Also wir sind gespannt was da noch auf uns alle zukommt, das Spiel erscheint am 20. März 2018 für Windows 10 und Xbox One.


Sea of Thieves: Release Date Announce Trailer

Call of Duty - WWII

Call of Duty: WWII Beta

Aktuell gibt es die Möglichkeit Call of Duty: WWII auf dem PC kostenlos zu testen. Die Open Beta wurde gestern Abend frühzeitig gestartet und bietet dem Spieler die neuesten Einblicke in das neue Call of Duty Feeling. (Open Beta von 29.09.2017 bis 02.10.2017)

Inhalte der Open Beta am PC:

In der PC-Beta stehen fünf Spielmodi zur Verfügung (Domination |Team Deathmatch | Kill Confirmed | Hardpoint | Krieg „Operation Breakout“). Des Weiteren enthält die Beta vier Multiplayer-Karten (Ardennes Forest | Pointe du Hoc | Aachen | Gibraltar). Alle Spieler haben die Möglichkeit eine der fünf neuen Divisionen zu wählen:

Infanterie | Expeditionesstreitkräfte | Luftlandedivision | Gebirgsjäger | Panzerdivision

Hierzu sei gesagt, dass Level Cap wurde auf 35 gesetzt und beinhaltet, dass Freischalten von Waffen, Scorestreaks und Equipment.

Hier der Offizieller Story-Trailer

Call of Duty kehrt mit WWII zu seinen Wurzeln zurück. Schluss mit zukunftsorientierter Waffentechnik und Exoskelett. Nun heißt es in die Rolle der Soldaten im Zweiten Weltkrieg zu schlüpfen und an historischen Kämpfen wie etwa dem „D-Day“ teilzunehmen. Natürlich wird Call of Duty: WWII dabei auch einen Story-Modus im Gepäck haben. Dieser wird abhängig vom Schwierigkeitsgrad in etwa 7 Stunden zum Durchspielen brauchen und bringt den Spieler an markante Orte quer über ganz Europa verstreut.

Hier unser kleines Let’s Play dazu:

Was hältst du von Call of Duty: WWII und der Rückkehr zu den Wurzeln Call of Duty-Serie? Schreib es uns gerne in die Kommentare!

Neuigkeiten & Beantwortung von Fragen

Liebe Community!

Da ich in letzter Zeit sehr oft gefragt werde, was nun mit BCR so passiert in naher Zukunft möchte ich mich hier dazu äußern!

Viele von Euch haben sich schon im Teamspeak umgesehen und sehen daher auch viele neue Channel. Diese sind nicht unschwer zu erkennen und verraten somit auch schon eine Kleinigkeit. Da viele unserer Streamer nun gefragt werden, möchte ich hiermit auch die Offizielle Stellungnahme dazu abgeben.

JA wir haben ein neues DEV Team und arbeiten somit an einem neuen Arma 3 Projekt (ProjectBCR). Wir arbeiten nun seit ca. 1,5 Monaten daran und wollen etwas neues den Leuten bieten. Unsere Developer und auch wir stecken in dieses Projekt sehr viel Zeit rein, da wir etwas besonderes daraus machen wollen. Das Spielvergnügen soll für Euch alle gegeben sein.


Fragen von der Community zu BCR und ProjectBCR:

Ab wann kann man sich für den Server ProjectBCR registrieren?

Dies wird noch rechtzeitig in diversen Social Media Seiten verkündet und auch auf diversen YouTube Kanälen & Twitch Kanälen zu sehen sein. Bitte gebt uns Zeit, da wir kein Copy Paste Server wollen, sondern etwas besonderes machen wollen! Jedoch könnt Ihr Euch im Forum bereits anmelden!

Macht Ihr auch einen GTA RP Server?

NEIN, wir haben uns im BCR Leitungsteam zusammengesprochen und sind zu dem Entschluss gekommen keinen GTA RP Server zu machen. Wir wünschen jedoch allen anderen viel Glück bei diesen Projekten!

Wer ist nun im BCR Youtube Team?

Das Aufnahme Team von BCR besteht aus folgenden Personen: Hitcher / Pat / Pyon / Chewbacca

Diese Personen nehmen alle auf und bringen in Zukunft viele neue Games und Projekte.

Seid Ihr nun mehrere BCR Streamer?

Ja mittlerweile gibt es 10 BCR Streamer die für uns offiziell streamen. Eine genaue Auflistung der Personen findet Ihr bald im Forum unter Twitch Streamer.


Ich hoffe hiermit konnte ich Euch wieder einmal einen kleinen Einblick geben, wie es derzeit so um BCR steht und somit freue ich mich auf viele geile Projekte mit Euch allen!

Liebe Grüße Pat

 

1